PJoh40GD

 

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

 

Projekt EFFATA - OFFENE KIRCHE

Nach einer Idee von Weihbischof Dr. Hansjörg Hofer wurden Pfarren von der Erzdiözese Salzburg beauftragt,
den Kirchenraum für Besucher auch außerhalb der Öffnungszeiten ansprechend zu gestalten
und verschiedene Ideen/Themen zum Verweilen umzusetzen.

Mit unserer Einreichung konnten wir bei der Prämierungsfeier im Juni den 3. Platz für die Pfarre Waidring erringen. 

Prmierung

Prämierungsfeier im Pfarrheim (Foto EDS) - v.l. Lucia Greiner (Leiterin Seelsorgeamt), Julia Eder, Sr. M. Barbara Grundschober, Jacqueline Karbun, Lisi Danzl,
Josef Erharter, Weihbischof Dr. Hansjörg Hofer

 

 

In der Pfarre Waidring laden nunmehr 4 neugestaltete Stationen im Kirchenraum

zum Verweilen, Innehalten, Kreativsein und Staunen ein. 

 

KINDERECKE

Kinderecke

 Hier dürfen sich die Kinder kreativ entfalten - Malen, Lesen, Puzzle bauen oder Spielen.

 

HÖRSTATION

Hr Station

Hier kann man Informationen über den Kirchenraum erhalten
oder klassischen Orgelstücken lauschen. 

 

BIBELSTELLE IN BILDERN

Bibelstelle

 Unter der Kanzel werden aktuelle Sonntags-Evangelien mit selbstgemachten Egli-Figuren nachgestellt und für Kinder einfach erklärt.
 
 
KLAGEMAUER IM BEICHTSTUHL
 
Klagemauer
 
Hier können GeDANKen, Bitten, Sorgen und Wünsche aufgeschrieben und in die Mauerspalten gesteckt werden.
 
 
WIR FREUEN UNS AUF EUREN BESUCH IN UNSERER OFFENEN KIRCHE!